Die Webseite, wenn es um Apps für Kinder geht!

Test: Meine Piraten – Eine interaktive Wimmelbild-App

0 112

Meine Piraten – kann die neue App von wonderkind überzeugen?

Die Entwickler von wonderkind haben ihre neuste Entwicklung soeben im App Store für iOS veröffentlicht. Bei “Meine Piraten” handelt es sich um einen weiteren Ableger aus der bereits bekannten Wimmelbild-App-Reihe. Diesmal handelt das Thema der Wimmelbild-App von Piraten. Die Kleinen Seeräuber dürfen sich nun also auf spannende Schifffahrten mit einem großen Piratenschiff und der Erkundung der kunterbunten Piratenstadt freuen. Zudem gibt es noch einen tollen Charaktereditor, dazu später mehr.

Auf Entdeckungsreise mit “Meine Piraten”

Die App für Kinder steckt voller interaktiver Objekte und kleinen lustigen Geschichten. So können die Kinder in der Piratenstadt zum Beispiel ein Schiff mit Fässern und Kisten beladen. Hier müssen die Kleinen jedoch darauf achten, dass sie das Schiff nicht mit zu viel Fracht beladen, sonst geht es unter. Darüberhinaus gibt es noch unzählige Geheimnisse und Animationen zu entdecken. Wo ist der kleine Affe geblieben und kann man den Piraten aus dem Käfig befreien?

In der zweiten Szene von “Meine Piraten” sind die Kinder mit einem waschechten Piratenschiff auf hoher See unterwegs. Hier gibt es alles, was ein richtiges Piratenschiff ausmacht. Eine Schatzkammer die bis zum Rand mit Gold und Edelsteinen gefüllt ist oder die Kombüse, worin der Smutje einen deftigen Piratenschmaus für die Mannschaft zubereitet. Im Meer gibt es zudem noch einiges zu entdecken.

Kleine Minispiele wie Sackhüpfen in der Stadt oder das Steuern des Schiffes mit den Segeln, Steinen und dem Anker bieten zusätzliche Unterhaltung. In “Meine Piraten” gibt es mehr als 60 dieser interaktiven Interaktionsmöglichkeiten. Diese sind alle mit einem erstklassigen Sound hinterlegt, der eigens dafür komponiert wurde.

Zu guter Letzt möchte ich euch noch den Charaktereditor vorstellen. Dies ist wirklich eine tolle Idee und macht die App somit noch umfangreicher, als sie ohnehin schon ist. Mit dem Charaktereditor ist es möglich die bereits vorhandenen Charaktere individuell zu gestalten. Es sind nahezu unendlich viele Kombinationen möglich. Sobald man einen Charakter fertig “umgezogen” hat, erscheint dieser in der jeweiligen Szene. So kann man dem Kapitän des Piratenschiffs bspw. eine rosa Uniform anziehen und einen lustigen Schnauzbart verpassen.

Highlights der App:

  • Handgemachte Illustrationen
  • 2 interaktive Szenen & ein toller Charaktereditor
  • Über 60 tolle, aufwändige Interaktionsmöglichkeiten
  • Witzige, liebevolle Sounds
  • Eine App Für Groß und Klein mit langem Spielspaß
  • Keine In-App-Käufe, keine Werbung

Fazit zu “Meine Piraten”:

Meine Piraten” fasziniert nicht nur Kinder, sondern punktet auch bei Erwachsenen durch seine liebevolle, verspielte & interaktive Spielwelt. Das Thema Piraten ist zudem noch recht unverbraucht und wurde toll umgesetzt. Setzt die Segel Matrosen – Auf zu neuen Abenteuern!

Klare Kaufempfehlung für “Meine Piraten”!

Was haltet ihr von der App? Schreibt mir eure Meinung einfach in die Kommentare oder per E-Mail an manuel@appsfuerkinder.de.
Viel Spaß beim Lesen und Ahoi Matrosen 🙂


Download

Meine Piraten
Meine Piraten
Entwickler: wonderkind GmbH
Preis: 4,49 €

Infos zur App “Meine Piraten”:

  • Entwickler: wonderkind GmbH (Webseite)
  • Größe der App: 186 MB
  • Preis: 3,99 €
  • In-App-Käufe: NEIN
  • Werbung: NEIN
  • Sprachen: Deutsch, Bokmål Norwegian, Englisch, Französisch, Italienisch, Japanisch, Koreanisch, Niederländisch, Portugiesisch, Russisch, Schwedisch, Spanisch, Tradit. Chinesisch, Türkisch, Vereinf. Chinesisch
92%
Klare Empfehlung!

Testergebnis

  • Grafik
  • Sound
  • Umfang
  • Bedienung
  • Pädagogisch wertvoll

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.