Die Webseite, wenn es um Apps für Kinder geht!

Die Brille – Handgezeichnete Kinderbuch-App

Das App Icon der Kinderbuch App "Die Brille"
1 102

Kann Die Brille als Kinderbuch überzeugen?

Das Kinderbuch “Die Brille” erzählt die spannende und unterhaltsame Geschichte von Max, der eine sonderbare Brille in einem Rosenbeet findet. Immer wenn er die Brille auf die Nase setzt, verwandelt sich alles um ihn herum in ein total verrücktes Abenteuer. Dieses Abenteuer beginnt im Park, wo Max die Brille gefunden hat. Doch wohin die Reise am Ende geht, möchte ich nicht verraten. 🙂

Jede Szene wirkt auf den ersten Blick total normal, doch sobald Max die Brille aufsetzt, ist nichts mehr so, wie es war. Am Badesee verwandelt sich das Liebespaar, dass auf einer Bank sitzt, plötzlich in eine große leuchtende Sonne. Die beiden Badegäste, die sich eben noch eifrig in der Sonne gebadet haben, sind nun zwei große Fische.

  • Die Brille Startmenü Kinderapp

Sämtliche Szenen sind in liebevoller Handarbeit mit Aquarellfarben und Einzelbildanimationen erstellt worden. Man merkt der Kinderbuch-App bei jeder Szene an, dass viel Zeit und Elan investiert worden ist. Insgesamt  beinhaltet die App 9 unterschiedliche Szenen, die mit über 100 Animationen ein enormes Unterhaltungspotenzial bieten. Neben dem bereits erwähnten Park und dem Badesee, gibt es noch einen belebten Markt in der Stadt, eine Eisdiele und 5 weitere Szenen. Die Animationen sind zudem mit einem tollen Sound unterlegt, der sowohl zur Unterhaltung beiträgt, als auch die App lebendig wirken lässt.

Die Schauspielerin Ulrike Schwab liest die Geschichte in der deutschen Fassung vor. Dies klingt sehr stimmig und unterhaltsam und unterstreicht nochmals die hohe Qualität der App. Natürlich ist es möglich, die Vorleserin abzuschalten und die Geschichte selbst vorzulesen. Somit können Kinder beim spielen noch kräftig das Lesen üben. Die App selbst kann auch auf Englisch umgestellt werden.
Die Saxophonmusik wurde vom Jazzmusiker François de Ribaupierre geschaffen und erzeugt eine dichte Atmosphäre.

Fazit

Die Brille” überzeugt auf ganzer Linie als interaktives Kinderbuch. Es fängt bei den liebevoll gezeichneten Bildern an, geht weiter mit dem großartigen Sound und endet mit einer tollen Vorleserin und einer interessanten und amüsanten Geschichte.


0 89 100 1
89%
Wertung

Wertung

  • Grafik
    95%
  • Sound
    95%
  • Bedienung
    95%
  • Umfang
    80%
  • Pädagogisch wertvoll
    80%


Trailer

[wpdevart_youtube]Z7f4O0lfQxs[/wpdevart_youtube]

 

1 Kommentar
  1. […] Hier geht es auch zum Test –> KLICK […]

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.